Rubin

Der Rubin ist einer der seltensten Edelsteine überhaupt. Er ist seit Jahrtausenden bekannt und für sein – im besten Falle – tiefes Rot beliebt und begehrt. The Natural Gem bietet das im deutschsprachigen Raum größte Angebot an naturfarbenen, unbehandelten Rubinen. Begeben sie sich mit uns auf eine faszinierende Reise zu unterschiedlichen Rottönen, Herkunftsorten, Einschlusstypen und Größen dieses weltweit begehrtesten Farbedelsteins.

Der Rubin mit seiner leuchtend roten Farbe gehört zu den von Menschen am längsten geschätzten Edelsteinen, egal ob als Schmuck oder zur Wertanlage. Rubin gehört zur Mineralien-Gruppe des Korunds; nur die rote Varietät wird „Rubin“ genannt, alle anderen Farben werden als „Saphir“ bezeichnet.

Seine Farbe erhält er durch das Eindringen von Chromoxid und nachdem das Zusammentreffen von Korund mit Chromoxid selten auf der Erde ist, kommt schleifbarer Rubin nur in zwei Weltgegenden vor: einerseits im Bereich des (verlängerten) Himalayas (Burma, Thailand, Vietnam, Pakistan, Tadschikistan, Afghanistan) und andererseits im größeren Umfeld des ostafrikanischen Grabenbruchs, also in Mozambique, Madagaskar oder in Tansania.

Je größer ein Rubin, desto seltener ist er. Steine mit einem Gewicht von über 5 ct. sind überaus selten, egal aus welchem Fundgebiet.

Geschliffen wird der Rubin am häufigsten im Oval- oder Kissenschliff; für einen Rundschliff gilt es einen leichten Aufpreis zu zahlen, andere Schliffe, wie Herz oder Marquise, werden mit einem Abschlag gehandelt. Rubin lässt sich leicht zu einem Schmuckstück verarbeiten und dann auch tragen, da er gegen physische Einwirkung sehr resistent ist.

Wenn Sie Rubin kaufen wollen, achten sie darauf, dass der Stein „lebt“, er soll strahlen und funkeln und je röter ein Rubin, je weniger Einschlüsse er hat, desto wertvoller und auch teurer wird er sein. Für die Herkunft Burma werden teils hohe Aufpreise gezahlt.

Wenn man an Esoterik und die heilende Wirkung von Edelsteinen glaubt, so erhöht der Rubin die Durchsetzungsfähigkeit und hilft, sich zu verwirklichen. Er wird dem Planeten Mars und damit Macht und Kraft zugeordnet.

Ihre Edelstein-Suche

Stein

Schliff

Farbe

Behandlung

Herkunft

Preis

Preis: 400 - 104.000
400 104.000

Carat

Carat: 0 ct. - 15 ct.
0 ct. 15 ct.
Sortierung:

Ihre Auswahl

Die hier von The Natural Gem präsentierten Fotos zeigen jeden Edelstein so wie er ist. Die Fotos werden nicht nachbearbeitet, farbverändert und die Edelsteine nicht in ihrer Reinheit optisch optimiert.

wissenswertes

Eigenschaften des Rubins

  • Gehört mineralogisch zu Korund
  • Härtegrad 9
  • Chemische Formel: Al2O3
  • Umfasst nur die Farbe Rot
  • Gefärbt durch Chromoxid
  • Hohe Dichte von 3,9 – 4,1

Herkunft

  • Burma
  • Mozambique
  • Madagaskar
  • Thailand
  • Tadschikistan
  • Pakistan

Wissenswertes

  • Ältester bekannter Fundort: Burma
  • Wurde von Maharadschas gegen Smaragde getauscht
  • Die Farbe Rot wird mit Macht gleichgesetzt
  • Dem Planeten Mars zugeordnet
  • Erhöht die Durchsetzungsfähigkeit
  • Der Fundort Mozambique wurde erst 2007/08 entdeckt

Rubin als Anlageobjekt

  • Höchste Eignung aller Edelsteine
  • Selten, stark im Wert steigend
  • Steine sollten ein Gewicht von zumindest 1 ct haben
  • Größere Steine haben höhere Wertsteigerung
  • Experten rechnen mit 8 % Wertanstieg pro Jahr
  • Schön funkelnde Rubine sind zu bevorzugen

close

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkenne diese ausdrücklich an.